Online Leverkusen - das Nachrichtenportal

Switch to desktop Register Login

Rheindorf: Radfahrerin angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Sonntag (26.01.2014) in Leverkusen - Rheindorf ereignet hat. Ein Pkw stieß mit einer Radfahrerin (37) zusammen und flüchtete von der Unfallstelle.

Nach Angaben der 37-Jährigen, fuhr sie gegen 23.45 Uhr auf der Elbestraße in Richtung Unstrutstraße. Als die Radlerin die Masurenstraße passierte, bog aus dieser ein Pkw in die Elbestraße ein und rammte das Fahrrad der Frau. Ohne auf die gestürzte Radfahrerin zu achten, flüchtete der Pkw mit Leverkusener Kennzeichen über die Elbestraße in Richtung Warnostraße.

Die 37-Jährige verletzte sich durch den Sturz.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar

(c) 2014 Online-Leverkusen.de

Top Desktop version