Online Leverkusen - das Nachrichtenportal

Switch to desktop Register Login

Spurensuche „Meine Oma“ - Präsentation in der Stadtbibliothek

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Freitag, den 31.01.2014, von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr ist Nasch Dwor - unser Hof e. V., in den Räumen Hauptstelle der Stadtbibliothek Leverkusen, Gastgeber der Abschlussveranstaltung des generationenübergreifenden Geschichtsprojektes "Meine Oma".

Von April 2012 bis Sommer 2013 haben sich mehr als 200 Leverkusenerinnen und Leverkusener mit und ohne russischsprachigem Hintergrund auf Spurensuche nach ihren Großmüttern begeben. Im Rahmen der Abschlussveranstaltungen werden Ergebnisse der Kunst- und Fotoausstellungen, Geschichtscafés, Geschichtsworkshops so wie Exkursionen zu Museen nach Detmold und Frankfurt und Einzelinterviews präsentiert.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Präsentation der Onlinedokumentation http://naschdwor.org/meineoma/.

Mehr als 30 Stunden Filmmaterial wurden für die Onlinedokumentation gesichtet, geschnitten und bearbeitet. Entstanden sind 19 dreiminütige Interviews, die einen Einblick in die Lebenswege von Spätaussiedlern und deren Angehörigen, sowie in die Lebenswege von Kontingentflüchtlingen bieten. Enkelkinder, geboren zwischen 1924-2004, machen durch ihre Erzählungen deutlich, welchen Einfluss Geschichte auf den konkreten Lebensweg eines jeden Enkelkindes hat. Spürbar wird auch, wie nachhaltig die Wirkung von Großmüttern auf ihre Nachkommen ist.

Das Ende des genrationsübergreifenden Geschichtsprojektes ist der Startschuss für alle Enkel, nach den Live-Veranstaltungen, auf der Plattform online die eigenen Großmuttergeschichten zu veröffentlichen.

Quelle:
Stadt Leverkusen
Heike Fritsch
http://www.leverkusen.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

(c) 2014 Online-Leverkusen.de

Top Desktop version